Zum Inhalt springen →

PROFIL

Jörg Steinheimer
öffentlich bestellter und beeidigter Übersetzer für die spanische Sprache | Rechtsanwalt

Ich übersetze beruflich gemäß meinem Selbstverständnis vorwiegend

  • aus dem Spanischen ins Deutsche und
  • Rechtstexte.

Ich bin im deutschen Recht zuhause. Ich kenne seine Rechtsfiguren und seine spezifische Sprache schon „von Berufs wegen“. Denn ich bin seit über 22 Jahren auch als Rechtsanwalt tätig. Spezialisiert bin ich auf Arbeitsrecht und Strafrecht, in beiden Disziplinen bin ich Fachanwalt. Mein Fokus liegt auf dem  Wirtschaftsrecht einschließlich seiner strafrechtlichen Aspekte. Da ich neben Spanisch auch Englisch und Französisch spreche, bearbeite ich gerne Mandate mit Auslandsbezug.

Spanien, konkret das spanische Recht und die spanische Sprache, ist mein Steckenpferd. Zu Studienzeiten (1993/1994) war ich mit dem ERASMUS-Programm an der Universidad de Salamanca.

Spanischsprachige Mandanten berate ich seit Beginn meiner Anwaltstätigkeit.

Seit einigen Jahren bin ich nun auch im deutsch-spanischen Rechtsverkehr tätig. Über meine Mitgliedschaft in der Deutsch-Spanischen Juristenvereinigung e.V. (DSJV) bin ich bestens vernetzt.

Neben meinem Beruf als Anwalt habe ich mich schließlich zum Spanisch-Übersetzer weitergebildet und 2019 mit Erfolg der staatlichen Prüfung in Karlsruhe unterzogen.

Mit der Gründung meines Übersetzungsbüros erweitere ich konsequent mein unternehmerisches Portfolio.

Fortbildung nehme ich ernst. Beim BDÜ habe ich in 2019 die Fortbildung „Spanisches Gesellschaftsrecht“ sowie in 2020 die Fortbildungen „Spanisches Immobilienrecht“ und „Übersetzen von spanischen Gesellschaftssatzungen ES-DE“ absolviert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner